Irrgarten www.visuelles-denken.de

Bei diesem Spiel müssen die Kinder gut zusammenarbeiten, um das Ziel zu erreichen.

Errichten Sie einen Weg, der mit mehreren Kurven vom Start zum Ziel führt und nur etwa einen halben Meter breit ist. Je nach Untergrund können Sie ihn mit Kreide, Schnüren oder Toilettenpapier abstecken.
Die Kinder stehen hintereinander am Start. Das vorderste Kind bekommt einen leeren Pappkarton oder einen anderen großen, leichten Gegenstand in die Hände gedrückt. Das soll nur verhindern, dass es selbst sehen kann, wohin es seine Füße setzt.
Sie selbst sind der erste Lotse. Sie winken das Kind heran und zeigen ihm mit den Armen, ob es mehr nach links oder rechts gehen muss, um auf dem Pfad zu bleiben. Tritt es daneben, muss es zurück zum Start.
Sobald das erste Kind im Ziel angekommen ist, übernimmt es die Rolle des Lotsen für das nächste Kind.
Wer auch schon seine Aufgabe als Lotse getan hat, darf als "Krokodil" neben dem Weg lauern und nach dem Kind schnappen, das sich gerade über den gefährlichen Fluss steuern lässt. Aber nicht schuppsen!

Auch dieses Spiel kann man mit zwei Teams spielen, wenn genug Kinder da sind.

Spiele für drinnen

Stille Post

Schuhe tasten

Was fühle ich da?


Spiele für draußen

Verrückte Reise

Irrgarten


Der Abenteuer-Geburtstag


Computerspiele

Tommys Gebärdenwelt



Spielesammlung

Kinder der Stille

www.visuelles-denken.de